Sie sind hier: Ratgeber  Krankheitsbilder  Reisekrankheit  Was ist Reisekrankheit?
DeutschEnglishItalian
22.6.2017 20:53

Was ist Reisekrankheit?

Genau genommen ist Reisekrankheit keine Krankheit, sondern eine Schutzreaktion unseres Körpers: Jede unserer Bewegungen wird von den Augen, den Gleichgewichtsorganen im Innenohr sowie unserem Tastsinn registriert. In der Regel geben alle drei Systeme dieselbe Information an unser Gehirn: Stillstand ODER Bewegung. Im Falle der Reisekrankheit ist das anders: Wenn wir im Auto sitzen und nicht aus dem Fenster schauen, beispielsweise wenn wir auf die Straßenkarte auf unserem Schoß schauen, übermittelt unser Auge dem Gehirn Stillstand. Gleichzeitig nehmen die Gleichgewichtsorgane jedoch Bewegung war. Die widersprüchlichen Informationen treffen gleichzeitig im Gehirn ein und lösen bei der Verarbeitung ein Chaos aus. Die Folge: Das Gehirn stuft die Situation als bedrohlich ein und schüttet die Hormone Dopamin und Serotonin aus. Der Körper reagiert mit Schwindel und Übelkeit.

Reisekrankheit kann (fast) jeden treffen

Nahezu jeder Mensch kann reisekrank werden, auch wenn er noch nie darunter gelitten hat. Kinder bis zwei Jahren sind in der Regel nicht betroffen, da ihr Gleichgewichtssinn noch nicht voll entwickelt ist. Dafür machen sich die Symptome bei Kindern in der Wachstumsphase bis zwölf Jahren heftiger bemerkbar.

Medikamente 

 

Aktuelles

Das 12. HENNIG-Vertigo-Symposium 2018 steht in den Startlöchern

02.06.17 15:37

Mehr Informationen erhalten: Fordern Sie bereits jetzt das Programmheft an

 [mehr]

Deutsches Schwindelmedikament schließt Versorgungslücken in Nordamerika

26.04.17 10:44

Flörsheim, April 2017: Im November 2016 hat HENNIG ARZNEIMITTEL an Castle Creek...

 [mehr]

Holger Schleenhain und Dr. med. Kai Schleenhain übernehmen die Geschäftsführung

27.10.16 08:50

Mit sofortiger Wirkung übernehmen Holger Schleenhain und Dr. med. Kai Schleenhain, bislang...

 [mehr]
HENNIG ARZNEIMITTEL
Liebigstraße 1-2
65439 Flörsheim am Main
DEUTSCHLAND

Tel. +49 (0) 6145 / 508-0
Fax: +49 (0) 6145 / 508-140
E-Mail: info@hennig-am.de