Sie sind hier: Presse  Pressemitteilungen  Holger und Dr. med. Kai Schleenhain übernehmen Geschäftsführung
DeutschEnglishItalian
26.9.2017 7:59

Generationenwechsel abgeschlossen:

Holger Schleenhain und Dr. med. Kai Schleenhain übernehmen Geschäftsführung

Flörsheim, 26. Oktober 2016: Mit sofortiger Wirkung übernehmen Holger Schleenhain und Dr. med. Kai Schleenhain, bislang Geschäftsleitende Gesellschafter, die Geschäftsführung des in vierter Generation familiengeführten Unternehmens Hennig Arzneimittel. Der Generationenwechsel ist somit abgeschlossen.

Ab sofort übernehmen die beiden Brüder Holger Schleenhain und Dr. med. Kai Schleenhain die Geschäftsführung des mittelständischen Pharmaunternehmens Hennig Arzneimittel. Beide sind bereits seit 2006 als Geschäftsleitende Gesellschafter im Unternehmen tätig, nachdem sich die Elterngeneration zunehmend aus dem operativen Geschäft zurückgezogen hatte. Mit der Übernahme der Geschäftsführung ist der Generationenwechsel abgeschlossen.

Kennzeichnend für die vorausgegangen 10 Jahre war ein kontinuierliches Wachstum in allen Geschäftsbereichen, mit dem der Umsatz inzwischen sogar verdoppelt werden konnte. Ein Wachstum, das aus sich selbst heraus erreicht wurde, das heißt ohne den Zukauf umsatzstarker Fremdprodukte oder die Fusion mit anderen Unternehmen. Es ist vielmehr das Ergebnis einer nachhaltigen Unternehmensführung und der Erschließung neuer Geschäftsfelder. So baute das Unternehmen beispielsweise sein Sortiment verschreibungspflichtiger Medikamente im Bereich der Schmerztherapie weiter aus. Mit der Einführung von innovativen OTC-Produkten möchten sich die beiden Brüder Schleenhain außerdem unabhängiger von den gesundheitspolitischen Entwicklungen machen.

"Jede der vorausgehenden Generationen haben dem Vermächtnis unseres Gründers Max E. Hennig etwas hinzugefügt, um wettbewerbsfähig zu bleiben. An diese Tradition wollen wir anknüpfen. Mein Bruder und ich haben erstmals auch rezeptfrei erhältliche Produkte in unser Sortiment aufgenommen und bauen diesen Geschäftsbereich mit viel Engagement weiter aus", erklärt Holger Schleenhain.

Der Anteil der OTC-Produkte beträgt inzwischen schon 12 % am Inlandsumsatz und soll in den kommenden Jahren auf 25 % gesteigert werden. Unter Beibehaltung der aktuellen Wachstumsdynamik wird dieses Ziel bereits in ca. 3 Jahren erreicht sein.

Den großen Erfolg begründet Dr. Kai Schleenhain vor allem in der Einzigartigkeit der Produkte: "Unsere OTC-Produkte sind echte Innovationen, die entweder einzigartig auf dem deutschen Markt sind oder sich durch bedeutende Vorteile von bereits erhältlichen Produkten abheben. Der Zusatznutzen lässt sich am besten im persönlichen Beratungsgespräch vorstellen, weshalb für uns nur der Vertrieb durch die Apotheke in Frage kommt."

"Bei allen Entscheidungen des Unternehmens spielen nachhaltige Ziele eine große Rolle: Wir wollen sicher sein, dass der Erfolg auch anhält und sich die Ausgaben langfristig bezahlt machen. Sei es bei unserer Infrastruktur oder auch im Hinblick auf unsere Personalpolitik. Wir tragen eine soziale Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern und ihren Familien und müssen unsere Entscheidungen so treffen, dass die Sicherheit unserer Arbeitsplätze gewährleistet ist."

Gleiches gilt auch für die rund 90 Mitarbeiter im eigenen Außendienst. Während viele andere Pharmaunternehmen mit Personalabbau im Außendienst kurzfristige Einsparungen realisieren, setzen Holger und Kai Schleenhain ganz bewusst auf die kontinuierliche persönliche Ansprache von Ärzten und Apothekern. "Im digitalen Zeitalter und der Vernetzung in sozialen Medien werden zwischenmenschliche Kontakte immer virtueller und beliebiger. Wir sind davon überzeugt, dass echte Beziehungen, Verbindlichkeit und Kundentreue nur im Gespräch von Angesicht zu Angesicht entstehen können. Deshalb setzen wir ganz bewusst auf unsere Außendienstmitarbeiter und die langfristige Partnerschaft mit unseren Kunden."


HENNIG ARZNEIMITTEL mit Sitz im hessischen Flörsheim am Main ist ein unabhängiges und familiengeführtes mittelständisches Pharmaunternehmen mit über 115 Jahren Erfahrung in der Herstellung und Vermarktung pharmazeutischer Produkte. Spezialisiert auf die Behandlung von Schwindel und Gleichgewichtsstörungen, ist HENNIG ARZNEIMITTEL mit einem Originalpräparat seit vielen Jahren Marktführer in diesem Indikationsbereich. Darüber hinaus produziert und vertreibt das Unternehmen auch eine breite Palette von Generika mit Schwerpunkt in den Anwendungsbereichen Herz-Kreislauf, Stoffwechsel, Neurologie, Psychiatrie und Schmerz. Ein kontinuierlich wachsendes Sortiment rezeptfrei erhältlicher Produkte, das auch innovative Medizinprodukte umfasst, rundet das Angebot ab. Mit 300 hoch qualifizierten Mitarbeitern, modernsten Anlagen und eigener Produktion in Deutschland, die auch im Auftrag herstellt und entwickelt, steht HENNIG ARZNEIMITTEL für höchste Qualität "Made in Germany".

3.794 Zeichen. Abdruck honorarfrei. Belegexemplar erbeten.

Ihr Ansprechpartner:
HENNIG ARZNEIMITTEL GmbH & CO. KG
Susanne Sonntag
Liebigstraße 1-2 ? 65439 Flörsheim am Main
Tel.: 06145 / 508-338 ? E-Mail: susanne.sonntag(at)hennig-am.de

 

Aktuelles

HENNIG ARZNEIMITTEL auf der expopharm 2017 in Düsseldorf

05.09.17 09:10

Auch dieses Jahr ist HENNIG ARZNEIMITTEL wieder auf der expopharm vertreten.

Am Stand G-17 in...

 [mehr]

Produktneuheit: Footner® Vital-Kick - das Verwöhnprogramm für beanspruchte Füße

26.07.17 09:58

Brennende, müde und schwere Füße haben im Sommer Hochkonjunktur. 

Der Sommer versetzt uns in...

 [mehr]

Film ab: Arbeiten bei HENNIG ARZNEIMITTEL

03.07.17 17:08

Schauen Sie mit uns hinter die Kulissen von HENNIG ARZNEIMITTEL. Wie arbeiten wir? Was zeichnet uns...

 [mehr]
HENNIG ARZNEIMITTEL
Liebigstraße 1-2
65439 Flörsheim am Main
DEUTSCHLAND

Tel. +49 (0) 6145 / 508-0
Fax: +49 (0) 6145 / 508-140
E-Mail: info@hennig-am.de