Sie sind hier: Karriere  Stellen im Außendienst  Arbeiten im Pharmaaußendienst
DeutschEnglishItalian
17.10.2017 0:19
HENNIG ARZNEIMITTEL
Liebigstraße 1-2
65439 Flörsheim am Main
DEUTSCHLAND

Tel. +49 (0) 6145 / 508-0
Fax: +49 (0) 6145 / 508-140
E-Mail: info@hennig-am.de

Ihr Arbeitsplatz im Pharma-Außendienst

 

 

   Deutschlandweit       präsent

Während die meisten von uns morgens die Bürotür aufschließen, steigen sie erst mal ins Auto: Rund 90 Mitarbeiter sind bei Hennig Arzneimittel als Pharmareferenten über ganz Deutschland verteilt im Außendienst unterwegs. Eine vielseitige Tätigkeit mit hohem Gestaltungsspielraum.

 

Als Pharmareferent für Hennig Arzneimittel unterwegs zu sein lässt keine Routine aufkommen, denn der Wechsel zwischen Arztbesuch und dem Verkaufsgespräch in der Apotheke bietet Abwechslung pur! Zusätzlich bieten wir unseren Mitarbeitern regelmäßige Trainings an: Mit Schulungen für Apothekenteams und Praxispersonal können sie sich so als zuverlässige Partner etablieren, die Ärzten und Apothekern über die reine Produktberatung hinaus mit zusätzlichen Services Unterstützung bieten.

Das sagen unsere Mitarbeiter

"Bei meiner Arbeit im Hennig-Außendienst kann ich je nach Gesprächs-
partner unterschiedliche Talente einbringen. Meine Arbeit ist dadurch sehr abwechslungsreich. Gut finde ich auch, dass uns regelmäßige Trainings angeboten werden, mit denen wir unsere Gespräche weiter optimieren können. Es fühlt sich einfach gut an, wenn ich bei meinen Ärzten und Apothekern merke, dass meine Beratung geschätzt wird!"

Bevor es für neue Mitarbeiter im Pharma-Außendienst bei Hennig Arzneimittel losgeht, erfolgt die Einschulung, denn die gründliche Vorbereitung auf die Gespräche mit Ärzten und Apothekern ist uns sehr wichtig. In rund vier Wochen lernen sie in Kleingruppen mit ca. drei bis fünf Kollegen deshalb alles, was sie über unsere Medikamente und unsere Indikationsbereiche wissen müssen und wenden ihr neues Wissen in Gesprächsübungen an. Das schweißt zusammen! Ein Zusammenhalt, der oft viele Jahre überdauert und bei den zweimal jährlich stattfindenden Außendiensttagungen zu spüren ist. Ein fester Bestandteil ist hier der Workshop Kollegen helfen Kollegen und gleichzeitig der beste Beweis, dass uns übertriebenes Konkurrenzdenken fremd ist.

Neben einem eigenen Firmenwagen bieten wir unseren Außendienstmitarbeitern ein faires Grundgehalt und ein attraktives Prämienmodell. Und auch sie können sich auf unsere Beständigkeit und unser Verantwortungsbewusstsein als Arbeitgeber verlassen: So sind uns ständig neue Gebietsreformen fremd und unbesetzte Gebiete werden nur dann besetzt, wenn wir davon überzeugt sind, dem Mitarbeiter diesen Arbeitsplatz auch langfristig bieten zu können.